Palavra Viva

11 Mrz 2019

Hilferuf aus Brasilien

Veröffentlicht von Michael Althaus

Die Organisation "Rede Rua" (deutsch: "Netzwerk der Straße") wurde 1990 gegründet, um den Obdachlosen in der brasilianischen Metropole São Paulo neue Perspektiven zu geben. Derzeit ist das Projekt durch die aktuelle Wirtschaftskrise und die politische Situation in Gefahr. Die Zahl der Obdachlosen hat sich in den vergangenen Monaten vervielfacht. Außerdem wurden öffentliche Gelder gestrichen, sodass die "Rede Rua" eine Notunterkunft und eine Suppenküche schließen muss. Building ONE World unterstützt die Organisation seit vielen Jahren finanziell.

Spenden mit dem Stichwort "Rede Rua" an Building ONE World

IBAN: DE07416517700000060871

BIC: WELADED1HSL

12 Jan 2019

Blasmusik für Brasilien

Veröffentlicht von Michael Althaus

IMG_4419Weihnachtliche Klänge gab`s am vierten Advent in der Sankt-Thomas-Kirche in Liesen. “Die Liesetaler” haben mal wieder für einen guten Zweck musiziert. 550 Euro sind dabei für Building ONE World zusammengekommen. Sie gehen an die “Rede Rua”, unser Obdachlosenprojekt in Brasilien. Die Organisation kann damit ihre laufenden Kosten sowie besondere Anschaffungen für ihre Herbergen, zum Beispiel Waschmaschinen oder Hygieneartikel bezahlen. Wir sagen vielen Dank den Musikanten und den Spendern.

.

11 Dez 2011

Bericht- und Bilderabend über Brasilien am 29. Dezember

Veröffentlicht von Sebastian Mörchen

Über ein Jahr ist es jetzt her, dass wir uns aus Liesen nach Bermejo in Bolivien bzw. São Paulo in Brasilien aufgemacht haben.

image

image

 

 

 

 

 

 

Ich, Kira, habe in einer Bibliothek an einer Schule gearbeitet. Die Arbeit mit den Kindern hat mir riesigen Spaß gemacht.

Ich, Michael, war in Obdachlosenherbergen eingesetzt. Ich wurde von Anfang an herzlich aufgenommen.

(mehr …)

5 Sep 2009

Let`s worship

Veröffentlicht von Raphael Steden

In einem Jugendgottesdienst ließen wir unsere spirituellen Erfahrungen Revue passieren! Herzlicher Dank an Pastor Karl Heinz Graute und der Band Message aus Silbach!

band jugodijugodi

3 Sep 2009

Gespräche gehen weiter…

Veröffentlicht von Raphael Steden

Kurte_Andreas_web_thumb[4]Es kam zu weiteren Gesprächen unserer brasilianischen Freunde mit dem Erzbistum Paderborn. Nachdem der Erzbischof mit Alysson ins Gespräch gekommen war, traf eine brasilianische Delegation nun Weihbischof Matthias König und den Personaldezernenten des Erzbistums Msgr. Andreas Kurte.

14 Dez 2007

Palavra Viva besucht den Erzbischof

Veröffentlicht von Raphael Steden

100322_1745_predigt_becker_1Nachdem über Weihbischof König der Kontakt zu Paderborn hergestellt wurde, gelang es uns mit den Brasilianern ein Gespräch mit dem Erzbischof Hans Josef Becker führen zu können, dank welchem der Orden gute Möglichkeiten besitzt auch in Deutschland eine Niederlassung gründen zu können.

23 Aug 2007

Auf Wiedersehen!

Veröffentlicht von Raphael Steden

Gegen 4:15 Uhr in der früh ging es los nach Frankfurt Hahn, wo der Flug dann um 8:15 losging!

CIMG2018

Wir sagen Dank allen die uns geholfen haben, besonders den Gastfamilien, dem Pastoralverbund, namentlich Pastor Graute, allen die uns mit Spenden und Arbeitseinsatz zur Seite standen, der Band Message, Georg Glade und der Stadt Hallenberg, der KLJB Hesborn, dem Kinderheim in Marburg, dem Geschwister Scholl Gymnasium und allen andern die ich hier vergessen habe!

22 Aug 2007

Planwagenfahrt

Veröffentlicht von Raphael Steden

CIMG1968  CIMG1961

Vom Gasthof zum Onkel Jupp ging es mit einem Planwagen durch das schöne Sauerland! Der Nachmittag gehörte dann den Gastfamilien, die selbst noch einige Akzente setzten konnten. So fand sich der ein oder andere Brasilianer plötzlich auf der Freilichtbühne wieder.

Abends gab es wieder eine Messe und es brach damit schon der letzte Abend an. Der Abend klang im Josefsheim bei den Schwestern gemütlich aus!

CIMG1963 CIMG1976

21 Aug 2007

Eine Busfahrt die ist lustig…

Veröffentlicht von Raphael Steden

CIMG1915 CIMG1942

Wir holen Brasilien nach Deutschland! Wenn es in der Gegend schon einen Sambabus gibt, muss man ihn mit Brasilianern doch sicher nutzen. So machten wir uns mit dem Bus auf zu einer Tour durchs Sauerland. Kahler Asten, Ruhrquelle und Bruchhauser Steine waren nur einige der Anlaufpunkte.

Am Nachmittag hieß es: Spiel ohne Grenzen an der Hesborner Schützenhalle. Danach gab es eine Jugendmesse mit deutscher und brasilianischer Musik. Abgerundet wurde der Abend dann mit Kartoffelbraten im Steinbruch. Leider machte uns das Wetter heute einen kleinen Strich durch die Rechnung, aber letztlich konnten wir dem ganzen gut beikommen!

CIMG1954

20 Aug 2007

Wir fahren nach Marburg!

Veröffentlicht von Raphael Steden

CIMG1896 CIMG1874Heute entführten wir die Brasilianer nach Marburg! Nach einer kurzen Andacht am Vormittag besichtigten wir das Kinderheim, wo Claudia arbeitet und kamen mit einigen Kindern und Jugendlichen ins Gespräch. Mit dem Bus ging es dann zum Schloss und wurden anschließend durch die Elisabethkirche geführt.

Nach einem guten Abendessen ging es dann mit den Bullis wieder zurück zu den Gastfamilien.