Kinderheim Egipat in Sarajevo

Egipat1Das Waisenhaus “Egipat” gehört zum gleichnamigen Kloster und wird von den katholischen Schwestern “Dienerinnen vom Kinde Jesu” geleitet. Fünf Schwestern kümmern sich um die 16 Kinder im Haus.

In familiärer Atmosphäre sind die Schwestern wie Eltern für die Kleinen, die teilweise schwere Schicksale haben. Sie besuchen den im Haus integrierten Kindergarten „Herz“, der ebenfalls von den Schwestern betreut wird und auch für andere Kinder aus der Stadt offen ist. Die Älteren gehen in eine nahe gelegene katholische Schule. In der Erziehung legen die Schwestern auch Wert auf die Vermittlung des christlichen Glaubens.

Schon 1890 wurde das Heim im Stadtteil Bjelave gegründet. „Egipat hat viele Zerstörungen im Ersten, Zweiten und letzten Krieg ertragen müssen. Aber die Liebe gegenüber Gott und den Menschen macht alles neu“, heßt es auf der Homepage der Einrichtung.Egipat2

Homepage: www.ssmi.hr/sarajevo