26 Nov 2018

19:00 – Berührende Worte

Veröffentlicht von Sophia Schlitt unter der Kategorie HandS 2018, LiveTicker 2018, Projekte Bosnien

Nach der anstrengenden Fahrt durch das schlechte Wetter kam das Team endlich in Vareš an. Im Regen wurde dann schnell der Bulli geparkt und alles ins Haus getragen.

Dort wurde Vučko schon von den lieben Schwestern erwartet, die das Heim leiten. Dort leben ca. 20 Kinder im Alter von 7-19 Jahren in verscheiden Wohngruppen. Das Kinderheim wird nicht durch Staat oder Kirche unterstützt, es finanziert sich komplett durch Spenden und das klappt glücklicherweise sehr gut.

Nachdem alle ein köstliches Abendessen frisch aus der Küche verspeist hatten, konnte es dann auch hier los gehen mit dem Verteilen der Geschenke. In alter Tradition versammelten sich dafür alle Kinder im großen Essensaal. Diesmal hatten drei der Bewohner kleine Text vorbereitet, die sie auf Englisch und auf Deutsch vortrugen. Sie bedanken sich für die Pakete und vor allem für die Zeit die alle Beteiligen jedes Jahr opfern, damit das ganze Projekt überhaupt machbar wird. Da hatte Vučko einen kleinen Kloß im Hals, da er sich so freute über die lieben Worte der mittlerweile immer größer werdenden Kinder. Anschließend haben alle zusammen noch ein Lied für unser Helferteam vorgetragen, welches wirklich wunderschön war, da alle sehr gute Sänger sind.

Auch unser kleiner Wolf richtete noch ein paar liebe Worte an alle und dann wurden die Geschenke verteilt. Besonders schön ist hier, dass die Kinder die Pakete direkt öffnen dürfen. Alle freuen sich immer wahnsinnig über jedes kleine Stück in ihren Geschenken. Gerne wird auch untereinander getauscht.

Nach der ganzen Euphorie der Geschenke sind dann langsam alle wieder zurück in ihre Wohnunggruppen gegangen. Vučko und seine Helfer durften auch noch etwas Zeit mit den Kindern verbringen, bevor sie ins Bett mussten. Es wurde zuerst mit den Kleinsten und später dann mit den Jugendlichen gespielt und geredet. Viele von ihnen sprechen mittlerweile gut Englisch und manche sogar Deutsch. Den Abend so ausklingen zu lassen macht immer besonders Spaß, weil man sich mittlerweile schon gut kennt und die Kindern sich immer freuen das Team wiederzusehen.

Irgendwann fielen unserem kleinen Wolf dann allerdings wirklich die Augen zu. Der Tag war wunderschön und er konnte direkt zufrieden ins Bett gehen, denn auch unser Team darf jedes Jahr im Kinderheim übernachten.

Share Button